Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Speck-Magronen

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel hacken. Die ganze Speckschwarte abschneiden. In Streifen geschnittener Speck, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne gut anziehen lassen.

Tomaten kurz in heisses Wasser geben, enthäuten, vierteln und dazu geben. Alles zusammen mit der Speckschwarte mindestens eine Stunde lang einkochen lassen (je länger, desto besser). Wichtig: Keinen Deckel auf die Pfanne legen, sonst wird der Sugo wässrig.

Ur-Dinkel Älpler-Magronen im Salzwasser nicht ganz bissfest kochen. Speckschwarte aus dem Sugo entfernen. Die Sauce mit den Älpler-Magronen mischen und etwas stehen lassen. Frischkäse darunter ziehen. Pfeffer aus der Mühle nach Belieben. Kleingewürfelte «Luzerner Perle» dazugeben, anrichten und servieren.

  zurück zur Übersicht

laden...

Rezepte mit Zutaten dieses Produzenten

MIGROS - Ein M-Regionaler

Suche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

MIGROS - Ein M-Regionaler