Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Bärlauch-Töpfli mit geräuchertem Forellen-Filet

Sendung vom 03. April 2016

Zubereitung:

In einem Mixbecher 2 EL Rapsöl, 2 Eier, 1 dl Milch und eine grob geschnittene Echalotte mixen. Bärlauch-Blätter portionenweise dazugeben und mixen. Frischkäse zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals gut durchmixen.

Feuerfeste Töpfli mit Butter ausreiben und die Mischung einfüllen. Die Töpfli in eine Gratinform stellen und mit heissem Wasser umgiessen. Die Töpfli sollten mindestens zur Hälfte im Wasser stehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten stocken lassen. Passt hervorragend zu einem geräucherten Forellen-Filet.

  zurück zur Übersicht

laden...

Migros Einkaufsliste

Zutaten für 4 Töpfli
  • 50 Gramm Bärlauch
  • 2 Eier
  • 1 dl Vollmilch
  • 1 Becher Frischkäse
  • 1 Echalotte
  • Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Butter
  • 1 Pack Forellen-Filets geräuchert

Produzent

Bigler Gemüse

Dave Bigler und seine Familie baut in Emmen und Inwil diverse Gemüsesorten an. Die riesigen Gemüsefelder verschönern das Landschaftsbild. Bigler Gemüse wurde 1977 gegründet und  hat momentan 14 Mitarbeiter.

  mehr zum Produzent
MIGROS - Ein M-Regionaler

Suche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

MIGROS - Ein M-Regionaler