Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Dinkel-Crespelle

Sendung vom 24. September 2017

Zubereitung:

Butter für die Crêpes langsam schmelzen und auskühlen lassen. In einer Schüssel Dinkel-Mehl, Eier, Milch und eine Prise Salz gut vermischen. Langsam die geschmolzene Butter dazugeben und gut rühren, bis ein glatter Teig entsteht. 30 Minuten ruhen lassen. Wenig Butter in die Pfanne geben, Teig gleichmässig und dünn verteilen und auf beiden Seiten backen, so dass 8 Crêpes entstehen. Zwiebel und Cicorino rosso grob schneiden. In der Bratpfanne Zwiebel in etwas Butter anziehen, Cicorino dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 3 dl Milch ablöschen und weich garen. Cicorino abtropfen lassen und Milch beiseite stellen. Bergheukäse in 16 Stücke schneiden. Auf eine Crêpe etwas Cicorino und 2 Stück Bergheukäse drauf legen. Crêpe zu einem Päckli zusammenlegen und in eine feuerfeste Form geben. Milch dazu giessen und im vorgeheizten Backofen (200 Grad Oberund Unterhitze) 15 Minuten backen.

  zurück zur Übersicht

laden...

Migros Einkaufsliste

Zutaten für 8 Crêpes
  • 3 Eier
  • 3 dl Vollmilch
  • 100 g Dinkel-Mehl
  • 50 g Butter
  • etwas Bratbutter
  • Salz
  • 1 Cicorino rosso (ca. 300 g)
  • 1 Zwiebel
  • 3 dl Milch
  • 1 Bergheukäse (ca. 180 g)
  • Bratbutter
  • Salz, Pfeffer

Produzent

Wicki Mühle AG

Die Wicki Mühle AG existiert bereits seit 1909. Die Spezialitäten von Guido Wicki sind insbesondere Backmehle und Mehlmischungen sowie die Herstellung von konventionellem und biologischem Nutztierfutter.

  mehr zum Produzent
MIGROS - Ein M-Regionaler

Suche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

MIGROS - Ein M-Regionaler