Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Parmino-Ravioli

Sendung vom 24. Dezember 2017

Zubereitung:

Für die Füllung 2 Eigelb mit dem geriebenen Parmino und Mascarpone mischen und mit Pfeffer würzen. Etwas Mehl auf den Tisch geben, Teig auslegen und halbieren. Käse-Mischung auf den Teig geben. Teig umklappen, Ränder mit Wasser oder Eiweiss bestreichen. Mit dem Teig-Rädli trennen und Rand von Hand gut andrücken.

Ins kochende Salzwasser geben und ziehen lassen, bis sie oben aufschwimmen.

In der Bratpfanne Butter schmelzen und Ravioli darin schwenken. Vor dem Servieren noch etwas Parmino darüber streuen.

  zurück zur Übersicht

laden...

Migros Einkaufsliste

Zutaten für 24 Ravioli
  • 1 Pack Parmino gerieben (120 g)
  • 2 Eigelb
  • 1 Pack Pasta-Teig, fixfertig
  • 2 EL Mascarpone
  • Butter
  • etwas Mehl
  • Pfeffer

Produzent

Parmino AG

Martin Flüeler von der Parmino Käse AG produziert den mehrfach ausgezeichneten dreiviertel-Fett Hartkäse aus hochwertigen, naturbelassenen Rohstoffen.

  mehr zum Produzent
MIGROS - Ein M-Regionaler

Suche

Newsletter

Keine Artikel in dieser Ansicht.

MIGROS - Ein M-Regionaler