Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Die besten Menüs mit den besten Zutaten «Aus der Region. Für die Region.»

Randen-Mousse

Sendung vom 26. November 2017

Zubereitung:

Randen schälen, 2 Scheiben zur Seite legen, den Rest in grobe Stücke schneiden. Vollrahm steif schlagen. Randen mit dem Frischkäse pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagrahm unter das Randengemisch ziehen. Eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einer Pfanne flüssig werden lassen und unter die Randenmasse mischen. In Gläser abfüllen und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Crème fraîche mit etwas Meerrettich mischen und auch in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren restliche Randenscheiben in kleine Würfel schneiden. Das Mousse mit der Crème fraîche und den Randenwürfeln servieren.

  zurück zur Übersicht

laden...

Migros Einkaufsliste

Zutaten für 4 Personen
  • 1 Pack Randen, gedämpft (ca. 400 g)
  • 1 Becher Frischkäse (125 g)
  • 1 Becher Crème fraîche (125 g)
  • 2,5 dl Vollrahm
  • 2 Blätter Gelatine
  • etwas frischen Meerrettich
  • Salz, Pfeffer
  •  

Produzent

Unicorn (Suisse) SA

Die Unicorn produziert verschiedene Gemüse-Convenience. Durch Pasteurisieren ist das Gemüse das ganze Jahr über erhhältlich und behält das feine Aroma und die Spurenelemente. Für unser Menü verwenden wir gedämpfte Rande.

  mehr zum Produzent
MIGROS - Ein M-Regionaler

Suche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

MIGROS - Ein M-Regionaler